invisalign2

Behandlung mit herausnehmbaren Schienen

Die Invisalign-Behandlung ermöglicht Zahnbewegungen mit nahezu unsichtbaren, herausnehmbaren Schienen.

Diese sog. Aligner werden individuell angefertigt und ca. alle zwei Wochen gewechselt. Die Aligner werden 22 von 24 Stunden am Tag getragen und können zum Essen und Zähneputzen herausgenommen werden.

Die Behandlung mit Invisalign-Schienen empfehle ich Patienten, die ausdrücklich keine festsitzende Apparatur im Mund wünschen. Voraussetzung ist in Bezug auf das Einhalten der Tragezeiten eine hohe Mitarbeitsbereitschaft.